Trends 2019: Neues Jahr, neue Mode?!

Der Start ins neue Jahr bringt nicht nur viele gute Vorsätze mit sich, sondern auch den ein oder anderen Trend. Doch Stopp: ist das alles wirklich so neu?

Wenn wir genau hinsehen, stellen wir fest, dass der ein oder andere Fashion-Trend gar nicht so noriginell ist. Ein paar Dinge haben wir schon im Kleiderschrank, mit denen wir auch im nächsten Jahr topmodern und total im Trend sind. Denn schließlich wird auch in der Modebranche nicht jedes Jahr das Rad neu erfunden. Klar, Mode ist ein ständiges Kommen und Gehen. Aber einige Trends des letzten Jahres bleiben uns definitiv erhalten.

Ich zeige Euch heute, was uns aus 2018 (zum Glück) erhalten bleibt.

  1. Ich liebe es einfach: der Leoparden-Look. Auch 2019 finden wir viele Animal-Prints. Ob Bluse, Mantel, Rock oder gar Stiefelette: nichts ist vor den Wildtieren sicher. Es bleibt wild in den Kleiderschränken und auf den Straßen. Und so trägt man den Look 2019: hautenge Teile ihm Leo-Look sehen schnell billig aus. Lieber kombiniert Ihr ein tolles Print-Stück zu einem gedeckten Outfit, dann kommt das topmodische Muster besser zur Geltung.
  2. Statement-Blusen sind weiterhin der Knaller. Auch dieser Trend aus 2018 bleibt uns erhalten. Opulente Rüschen, opulente Verzierungen, Volants an Krägen und Ärmeln. Je mehr, desto besser. Und so trägt man den Look 2019: Am besten stylt Ihr den Trend zu einem eher cleanen Outfit. Gut eignet sich hierfür eine gerade Jeans oder ein enger Rock.
  3. Die Statement-Bluse lässt sich super kombinieren zu unserem nächsten Trend: die bequeme Sportswear. Der Trend geht definitiv weg vom Super-Mega-Skinny-Look und die Size-Zero-Figur ist (gottseidank!) längst kein Idealbild mehr. „Fit and strong“ heißt das neue Ziel. Ein gutes Körpergefühl gepaart mit einem lässig-eleganten Styling. Das bedeutet natürlich nicht, dass die Jogginghose immer und jederzeit angemessen ist. Aber in Kombination mit wertigen Details oder interessanten It-Pieces ist und bleibt sie ein Hingucker. Und so trägt man den Look 2019: Ich schlage einen Stilbruch vor: eine bequeme Sporthose sieht super zu einer Bluse oder einem Blazer aus. Und wer dann noch eine Stiefelette mit Absatz dazu stylt, hat alles richtig gemacht.

Extra Styling-Tipp für 2019: ein Gürtel kann jedes Outfit aufwerten. In diesem Jahr rutscht er allerdings hoch in die Taille. Also raus aus der Hose und um Longshirts oder eine Tunika binden. Das längere Ende kann man lässig verknotewn. Das macht eine Wahnsinnsfigur und zaubert im Handumdrehen eine tolle Silhouette.

Kleiner Tipp am Ende: in unserem Shop sind wir in der finalen Phase des Sales. Im Schlussverkauf könnt Ihr das ein oder andere Schnäppchen ergattern und somit wichtige It-Pieces zum günstigen Preis shoppen!

Viel Spaß dabei wünscht Euch

Eure Martina Martino.